Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Demokratie stärken-Rechtsextremismus bekämpfen - Ausstellung und Vortrag

Veranstaltung in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Hessen
Rechtsextremismus hat viele Facetten, vom Vorurteil bis zur Gewalttat; Rechtsextremist*innen greifen Demokratie, Freiheit und Menschenwürde an. Als Demokrat*innen müssen wir gemeinsam hiergegen vorgehen - gegen entsprechende Meinungen und Einstellungen und erst recht gegen Gewalt. Die beste präventive Strategie ist dabei die Stärkung der Demokratie. Denn auch wenn es manchmal so scheint: Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit. Sie muss fortwährend neu gelernt und erarbeitet werden.
Die Wanderausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt mit drei Stelen, einem Medientisch und interaktiven Elementen die Bedeutung der Demokratie für die Gesellschaft auf und thematisiert die Gefahren, die vom Rechtsextremismus ausgehen. Ziel ist es, (junge) Menschen für die Thematik zu sensibilisieren, sie an zentrale Begriffe und Probleme heranzuführen - und sie für demokratisches Engagement zu motivieren.
Eröffnungsveranstaltung: 24.05.2023, 18.00 Uhr
"Rechtsextremismus - aktuelle Erscheinungsformen, kritische Perspektiven & demokratische Handlungsoptionen":
Vortrag und Diskussion mit Manuel Glittenberg, Sozialwissenschaftler, Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik
Manuel Glittenberg von der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik stellt aktuelle Phänomene des Rechtsextremismus vor. Mit einem starken Bezug auf Hessen berichtet er über Ideologien, Akteure und Entwicklungen und stellt sich gerne der Diskussion mit den Teilnehmenden. Entsprechend dem Motto der parallelen Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen", soll es aber auch um Gegenstrategien und den Einsatz für ein menschliches Miteinander gehen.

1 Termin(e)

Mittwoch, 18:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerPreisOrt/Bemerkungen
24.05.23
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag kostenlos Im Klaggarten 6
36304 Alsfeld
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
24.05.2023 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Dozent: Herrn Manuel Glittenberg
Weitere Informationen

Anbieteradresse
Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Im Klaggarten 6
36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 7927710
Kontakt: Viktoria Lanz-Winter, Montag - Donnerstag 08.00-16.00 Freitag 8.00-12.00
www.vhs-vogelsberg.de
info@vhs-vogelsberg.de
Anbieter Logo

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Hungener Str. 6
60389 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
Mo - Do 8:30 - 17:00 Uhr, Fr 8:30 - 16:00 Uhr
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de
Anbieter Logo