Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Jüdisches Leben in Alsfeld - Vortrag - Hybridveranstaltung

Über 800 Jahre lang lebten nachgewiesen Juden in Alsfeld. Ihr Leben in Alsfeld war und ist aufs engste verknüpft mit dem von Juden in ganz Deutschland und Europa. Es geht um Diskriminierung, Pogrome, Verbannung, Emanzipation bis letztendlich zu Deportation und Ermordung in Konzentrationslagern und Ghettos während des Zweiten Weltkriegs.
Was ist bis heute noch vom Leben und Wirken der Juden in Alsfeld erhalten geblieben? Wo finden sich ihre Spuren in der Stadt? Eine Zeitreise vom 12. Jahrhundert bis in die Gegenwart möchte dies aufzeigen.
Der Vortrag wird in hybrider Form angeboten. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie ihn in Präsenz oder online wahrnehmen wollen.

1 Termin(e)

Donnerstag, 18:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerPreisOrt/Bemerkungen
15.06.23
18:30 - 20:00 Uhr
1 Tag 8 € Im Klaggarten 6
36304 Alsfeld
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
15.06.2023 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Dozent: Frau Dr. Monika Hölscher
Weitere Informationen

Anbieteradresse
Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Im Klaggarten 6
36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 7927710
Kontakt: Viktoria Lanz-Winter, Montag - Donnerstag 08.00-16.00 Freitag 8.00-12.00
www.vhs-vogelsberg.de
info@vhs-vogelsberg.de
Anbieter Logo

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Hungener Str. 6
60389 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
Mo - Do 8:30 - 17:00 Uhr, Fr 8:30 - 16:00 Uhr
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de
Anbieter Logo