Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wenn Sie nicht aus eigener Initiative mit einer Vorsorgevollmacht, einer Betreuungs- und/oder Patientenverfügung vorsorgen, riskieren Sie, dass Dritte über Ihr Schicksal, Ihr Vermögen, Ihr Leben und Sterben entscheiden, und zwar gegen oder ohne Ihren Willen. Demgegenüber ermöglicht eine Vorsorgevollmacht nebst Patient*innen- und/oder Betreuungsverfügung ein großes Stück Autonomie und Selbstbestimmung, da mit diesen Instrumenten im Falle einer stark eingeschränkten Entscheidungs- bzw. Handlungsfähigkeit, z. B. als Folge einer akuten Erkrankung, alle erforderlichen Angelegenheiten a priori von Ihnen selbst geregelt werden können. In diesem Kurs werden Sie mit den wichtigsten Aspekten solcher Verfügungen vertraut gemacht, um sie selbst erstellen zu können, angepasst an Ihre ganz persönlichen Vorstellungen und Wünsche. Kosten in Höhe von Euro 0,50 für informative Kopien sind direkt mit der Kursleiterin zu verrechnen.

1 Termin(e)

Freitag, 17:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerPreisOrt/Bemerkungen
21.06.24
17:00 - 19:30 Uhr
1 Tag 10 € Fröbelstr. 65
35394 Gießen
Deutschland

Termine:
21.06.2024 von 17:00 bis 19:30 Uhr

Weitere Informationen

6 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
Volkshochschule Universitätsstadt - VHS Gießen
Fröbelstraße 65
35394 Gießen, D
Tel: 0641 306-1462
Fax: 0641 306-2474
Kontakt: Information, Montag bis Freitag 9:00-12:00
www.vhs-giessen.de
vhs@giessen.de
Anbieter Logo

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Hungener Str. 6
60389 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
Mo - Do 8:30 - 17:00 Uhr, Fr 8:30 - 16:00 Uhr
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de
Anbieter Logo